Link verschicken   Drucken
 

Auslegung Regionaler Raumordnungsplan

Grabfeld

In ihrer Sitzung am 27.11.2018 hat die Planungsversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen beschlossen, den Entwurf zum Regionalplan Südwestthüringen zur Durchführung der Beteiligung (Anhörung und öffentliche Auslegung) nach § 3 Thüringer Landesplanungsgesetz (ThürLPlG) vom 11. Dezember 2012 (GVBl S. 450) freizugeben (Beschluss-Nr. 06/371/2018 – siehe Verfahrensübersicht und -stand).

Die Anhörung / öffentliche Auslegung findet in der Zeit vom 11.03. bis einschließlich 15.05.2019 statt.

Die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Entwurfs zum Regionalplan Südwestthüringen (siehe Verfahrensübersicht und -stand) erfolgte mindestens eine Woche vor der Auslegung im Thüringer Staatsanzeiger und bei den zur Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen zusammengeschlossenen Gebietskörperschaften in der nach deren Hauptsatzung festgelegten ortsüblichen Form. Gleichzeitig wird die Anhörung der in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen und der im Regionalen Planungsbeirat vertretenen Institutionen durchgeführt.

Öffentlich ausgelegt werden der Entwurf des Regionalplans Südwestthüringen einschließlich der Begründung, dem Umweltbericht sowie weitere zweckdienliche Unterlagen gemäß § 9 Abs. 2 ROG in Verbindung mit § 3 Abs. 2 Satz 1 ThürLPIG bei den zur Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen zusammengeschlossenen Gebietskörperschaften sowie darüber hinaus bei der Regionalen Planungsstelle Südwestthüringen in Suhl.


Nachfolgend stehen diese im Rahmen der Beteiligung vorzuhaltenden Unterlagen zum Download zur Verfügung.

Entwurf des Regionalplans Südwestthüringen

Text Regionalplan

Karte 1-1 Raumstruktur

Karte 2-1 Sicherung des Kulturerbes: Schutzbereiche für den Kulturerbestandort – KES-1 Bad Colberg-Heldburg - Veste Heldburg

Karte 2-2 Sicherung des Kulturerbes: Schutzbereiche für den Kulturerbestandort – KES-2 Bad Liebenstein - Schloss und Park Altenstein

Karte 2-3 Sicherung des Kulturerbes: Schutzbereiche für die Kulturerbestandorte – KES-3 Creuzburg - Burg Creuzburg, KES-4 Eisenach - Wartburg, KES-5 Gerstungen (OT Lauchröden) - Brandenburg

Karte 2-4 Sicherung des Kulturerbes: Schutzbereiche für die Kulturerbestandorte – KES-6 Kühndorf - Johanniterkomturei und KES-7 Meiningen - Schloss Landsberg

Karte 3-1 Verkehr

Karte 4-1 Freiraumsicherung

Karte 4-2 Tourismus

Raumnutzungskarte - Westblatt

Raumnutzungskarte - Ostblatt

Text Umweltbericht

Weitere zweckdienliche Unterlagen

Ermittlung von Präferenzräumen für die Windenergienutzung in Thüringen im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft vom 10.02.2015

… A0-Karten Südwestthüringen

… A4-Karten Südwestthüringen

Ermittlung von Präferenzräumen für die Windenergienutzung in Thüringen – Ergänzungsstudie – im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft vom 20.10.2015

… A0-Karte Südwestthüringen-Nord

… A0-Karte Südwestthüringen-Süd

… A4-Karten Gesamt

Erlass zur Planung von Vorranggebieten „Windenergie“, die zugleich die Wirkung von Eignungsgebieten haben (Windenergieerlass) vom 21.06.2016

Windpotenzialstudie für die vier Regionalen Planungsgemeinschaften in Thüringen vom 05.12.2016

… Karten Standortgüte 140 m und 160 m

… Karten Windfelder 140 m und 160 m

Empfehlungen zur Berücksichtigung des Vogelschutzes bei der Abgrenzung von Vorranggebieten für die Windenergienutzung; Fachbeitrag der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, erstellt durch die Vogelschutzwarte Seebach im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz vom 13.08.2015

Zuarbeit des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie: Liste der Kulturdenkmale mit erhöhter Raumwirkung vom 13.07.2015

Subrosionsgefährdung der Windvorranggebiete im westlichen Wartburgkreis, Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie vom 14.11.2017 und Auszug aus Subrosionskataster der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, August 2018

Prüfbögen zur Ausweisung der Vorranggebiete Windenergie, 2018

Übersichtskarte: harte und weiche Tabuzonen (Kriterienliste) sowie Prüfflächen und Vorranggebiete Windenergie, 2018 - Westblatt

Übersichtskarte: harte und weiche Tabuzonen (Kriterienliste) sowie Prüfflächen und Vorranggebiete Windenergie, 2018 - Ostblatt

Landwirtschaftlicher Fachbeitrag Südwestthüringen für die Fortschreibung des Regionalplans Südwestthüringen von der Arbeitsgemeinschaft Thüringer Landesverwaltungsamt, Referat 460, Landwirtschaftsämter Bad Salzungen und Hildburghausen sowie Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft vom Mai/Juni 2015 – Text

… - Karte

Stellungnahme des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft vom 24.06.2015 (Land- und Forstwirtschaft)

… sowie Änderung zur Forstwirtschaft vom 16.03.2017

Stellungnahme des Thüringer Landesverwaltungsamtes, Referat 410 (obere Naturschutzbehörde) vom 30.06.2015

Stellungnahme des Thüringer Landesverwaltungsamtes, Referat 440 (obere Wasserbehörde) vom 06.07.2015

Karte Kaltluftvolumenstromdichte und Karte Kaltluftfließgeschwindigkeit der Thüringer Klimaagentur in der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie - Karten

… Dokumentation

Rohstoffsicherungskonzeption für die Änderung des Regionalplans Südwestthüringen der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie vom 19.06.2015 sowie Änderungen vom 16.09.2015 und 26.11.2015 - Text

… - Karte

Einzelhandelsmonitoring Südwestthüringen im Auftrag der Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen, Februar 2013

Regionales Energie- und Klimakonzept – Teil II: Klimakonzept (Raumentwicklungsstrategie Klimawandel) im Auftrag der Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen, September 2015

Methodik zur Ermittlung von Potentialflächen als Grundlage für die Ausweisung von Vorrang-/ Vorbehaltsgebieten großflächige Photovoltaikanlagen in den Regionalplänen, Regionale Planungsstelle Südwestthüringen, September 2014


Stellungnahmen zum Entwurf des Regionalplans Südwestthüringen

Stellungnahmen können innerhalb der Auslegungsfrist schriftlich abgegeben oder zur Niederschrift vorgebracht oder an die E-Mail-Adresse übersandt werden:

Regionale Planungsstelle Südwestthüringen
beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Karl-Liebknecht-Straße 4
98527 Suhl
E-Mail: regionalplanung-sued@tlvwa.thueringen.de

Für jede Anregung ist konkret der Planbestandteil (Regionalplan – RP oder Umweltbericht – UB) und der Gliederungspunkt/Plansatz bzw. Kartenausschnitt zu benennen. Formulieren Sie nach Möglichkeit konkrete Änderungsvorschläge/Anregungen und begründen Sie diese.

Es wird gemäß § 3 Abs. 5 Satz 1 ThürLPlG ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Regionalplan Südwestthüringen unberücksichtigt bleiben können, sofern die für die Aufstellung des Regionalplans zuständige Stelle ihren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen oder ihr Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Regionalplans nicht von Bedeutung ist. Ferner wird gemäß § 9 Abs. 2 Satz 4 ROG darauf hingewiesen, dass mit Ablauf der Frist alle Stellungnahmen ausgeschlossen sind, die nicht auf privatrechtlichen Titeln beruhen.