Link verschicken   Drucken
 

unser Grabfeld im TV

Grabfeld, den 06.11.2019

Die MDR-Sendereihe "Der Osten - entdecke wo du lebst" hatte unser Grabfeld im Sommer besucht. Am 5.11.2019 wurde die Dokumentation nun im MDR ausgestrahlt. Wer es verpasst hat, findet die gaze Sendung in der MDR Mediathek (siehe unten).

 

 
von Hanns Friedrich:

"Es ist die Herzlichkeit, das Gefühl angenommen zu sein, zu wissen, dass die Menschen uns mögen und sie merken, dass wir fürs Grabfeld schwärmen." All das erinnert mich an den Dreh im Grabfeld, sagt Redakteurin Steffi Peltzer-Büssow, freie Mitarbeiterin beim Mitteldeutschen Rundfunk, in einem Gespräch im Funkhaus des MDR in Erfurt. Einer, der ihr da zustimmt ist ihr Kameramann Falk Fleischer und auch Cutterin Daniela Sohr, die die eingespielten Aufnahmen sieht. "Wirklich, eine schöne Gegend," meint sie. Gut eine Woche haben sie und Steffi Peltzer-Büssow am Schnittplatz im Funkhaus gearbeitet, das Material gesichtet und schließlich einen 45 Minuten Film zusammengestellt, der am kommenden Dienstag, 5. November um 21 Uhr und am 9. November um 10.10 Uhr im MDR zu sehen ist. Der Titel: "Miteinander grenzenlos - Thüringen und Franken." Der Osten - Entdecke, wo du lebst" ist eine Sendereihe des MDR-Fernsehen. lm Landesfunkhaus Thüringen in Erfurt entstand Ende 2018 in einem Gespräch mit Redaktionsleiterin Manuela Peter die Idee, etwas zu "30 Jahre Grenzöffnung" im November 2019 zu machen. Für Manuela Peter ist das Grabfeld schon länger ein Begriff. Steffi Peltzer-Büssow bekam den Auftrag "nicht nur rückblickend zu schauen, wie es war, sondern am Beispiel einer kleinen Region, dem thüringischen und fränkischem Grabfeld, die Entwicklung nach drei Jahrzehnten aufzuzeigen." Damit war es für das fränkische und thüringische Grabfeld ein "Glücksfall", dass sie den Filmauftrag bekam. Heute spricht sie von einem wunderbaren Dreh in der, wie sie sagt "Perle Grabfeld". Der Film des MDR ist wohl auch deshalb eine außergewöhnliche Werbeaktion für das fränkische und thüringische Grabfeld. "Miteinander grenzenlos - Thüringen und Franken" ist der 45-Minuten Streifen überschrieben, der am 5. November um 21 Uhr und am 9. November um 10.10 Uhr im MDR zu sehen ist.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: unser Grabfeld im TV