Link verschicken   Drucken
 

Einladung zur 13. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Grabfeld

Grabfeld, den 16.09.2020

Einladung zur 13. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Grabfeld

 

Sie findet statt

 

am              Dienstag, 22.09.2020

um              19.00 Uhr

im               Kulturhaus Exdorf, Cronlachstraße 49, OT Exdorf, 98631 Grabfeld

 

Tagesordnung:

 

I.        Öffentlicher Teil
  1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Bestätigung der
    Tagesordnung
  2. Bürgeranfragen
  3. Genehmigung der Niederschrift vom 21.07.2020 (Beschluss)
  4. Informationen des Bürgermeisters
  5. gemeindliches Einvernehmen nach Baugesetzbuch für ein Bauvorhaben im Außenbereich-Voranfrage Errichtung Einfamilienhaus, OT Queienfeld      
  6. Abwägungs- und Satzungsbeschluss Ergänzungssatzung „An der Dreh“, OT Wölfershausen
  7. Abwägungs- und Satzungsbeschluss Ergänzungssatzung „Am Büchelberg“, OT Queienfeld
  8. Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan „An der Hohenleite“ OT Wölfershausen
  9. Wohngebiet Jüchsen (Beschlüsse)
  10. Aufstellungsbeschluss Ergänzungssatzung „Am Nordheimer Weg“, OT Schwickershausen
  11. Aufhebung (Rückabwicklung) Bebauungsplan „Am Judenhof“, OT Bauerbach (Beschluss)
  12. Vergabe Bauleistungen für 2. BA FW-Gerätehaus, OT Rentwertshausen (Beschluss)
  13. Vereinbarung über den Ausgleich von Unterhaltungsrückständen im Zuge der Abstufung der Landesstraße 2668 alt – OD Queienfeld (Beschluss)
  14. gemeindliches Einvernehmen nach Baugesetzbuch für ein Bauvorhaben im Außenbereich - Anbau Büro an Lagerhalle OT Bibra, 98631 Grabfeld (Beschluss)
  15. gemeindliches Einvernehmen nach Baugesetzbuch für ein Bauvorhaben im Außenbereich – Schüttgutlagerfläche für gewerbliche Nutzung, OT Behrungen, 98631 Grabfeld (Beschluss)
  16. Aufstellungsbeschluss 1. Änderung Bebauungsplan Industriegebiet „Thüringer Tor“
  17. Pflege von Grünstreifen an Straßen und Wegen in den Ortslagen (Beschluss)    
  18. Informationen und Anfragen
     
     
    II.      Nichtöffentlicher Teil  
     

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich

willkommen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen                               

 

 

Christian Seeber

Bürgermeister