Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona-Schnelltest in Jüchsen am 2. März

Grabfeld, den 26.02.2021
Schnelltest-Initiative des Landkreises Schmalkalden-Meiningen
 
Das mobile Test-Team ist nächsten Dienstag (2. März) von 16 bis 18 Uhr im Kulturhaus Jüchsen. Kostenlos, freiwillig, ohne Anmeldung, nur Ausweis oder Pass mitbringen.
 
Weitere Infos unter:
 
Mit dem flächendeckenden Testangebot soll gewährleistet werden, dass die Bürgerinnen und Bürger nur kurze Wege zum Testen haben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Testwillige müssen lediglich ihren Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Ohne diesen amtlichen Identitätsnachweis wird man nicht zum Test zugelassen.
 
Testen lassen können sich alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Schmalkalden-Meiningen ab dem 7. Lebensjahr, sofern sie keine Symptome wie akuten Trockenhusten, Fieber oder akuten Geruchs- und/oder Geschmacksverlust aufweisen. In diesen Fällen soll der Hausarzt kontaktiert werden. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden. Freitestungen zur Verkürzung der Quarantäne sind vor Ort nicht möglich!
 
Mit Wartezeiten muss gerechnet werden. Da nicht in allen Einrichtungen ein Wartebereich vorhanden ist, müssen Testwillige gegebenenfalls unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln vor der Einrichtung warten. Das Landratsamt verweist daher auf das Tragen angemessener Kleidung und die Mitnahme eines Regenschirms.
 
Die Antigen-Schnelltests, deren Ergebnis in der Regel nach nur wenigen Minuten vorliegt, nehmen medizinisches Personal des DRK und der Bundeswehr vor. Im Falle eines positiven Testergebnisses wird noch vor Ort ein anschließender PCR-Test durchgeführt. Der Betroffene hat sich sofort häuslich abzusondern und wird über das Ergebnis des PCR-Tests durch das Gesundheitsamt informiert. Um vor Ort die Sicherheit eines jeden Einzelnen zu gewährleisten, gilt - wie für andere Abstrichstellen auch - ein umfangreiches Hygienekonzept.
 
Auch bei einem negativen Testergebnis sind die geltenden Abstands- und Hygieneregeln unbedingt einzuhalten.
 

Bild zur Meldung: Corona-Schnelltest in Jüchsen am 2. März