Queienfeld | zur StartseiteBibra | zur StartseiteBerkach | zur StartseiteNordheim | zur StartseiteRentwertshausen | zur StartseiteRentwertshausen | zur StartseiteSchwickershausen | zur StartseiteJüchsen | zur StartseiteWölfershausen | zur StartseiteBauerbach | zur StartseiteExdorf | zur StartseiteObendorf | zur StartseiteWolfmannshausen | zur StartseiteBehrungen | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erste Sitzung des neu gewählten Gemeinderates Grabfeld

Grabfeld, den 25. 06. 2024

Am 18.06.2024 trafen sich die neu gewählten Gemeinderäte zu ihrer konstituierenden Sitzung. Nach der Ehrung der ausgeschiedenen Gemeinderäte und Ortsteilbürgermeister folgte die Verpflichtung der Gemeinderäte und die Ernennung der Ortsteilbürgermeister zu Ehrenbeamten.

Das Gemeindegremium besteht aus 20 Mitgliedern plus Bürgermeister. Durch die Kommunalwahl gehören 12 Männer und Frauen erstmals dem Gemeinderat an. Bei den Ortsteilbürgermeistern sind 7 der 12 Mandatsträger neu hinzugekommen.

Mit dem Beschluss der Geschäftsordnung, der Besetzung der Ausschüsse und der Wahl der 2 Beigeordneten (Stellvertreter des Bürgermeisters) aus der Mitte des Gemeinderates sind unsere kommunalen Entscheidungsgremien wieder voll handlungsfähig. Zu Beigeordneten gewählt wurden Florian Büchel aus Exdorf und Harald Schöppach aus Nordheim.

Nach den notwendigen Formalien folgten Bürgeranfragen, die Informationen des Bürgermeisters und des Bauamtes sowie eine Reihe Auftragsvergaben für anstehende Baumaßnahmen, so z.B. Spielplatz Wölfershausen, Spielgeräte Schwickershausen, Sanierung Chorraum Mittlere Schule Jüchsen, Sanierung Außenanlage Schloss Bibra, Ersatzneubau der Brücke über die Bahnstrecke bei Rentwertshausen sowie für die Modernisierung eines Feuerwehrfahrzeuges LF8/6.

 

Bild zur Meldung: Gemeinderat und Ortsteilbürgermeister