Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung geschäftsleitenden Bediensteten (m/w)

Grabfeld

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Grabfeld im Landkreis Schmalkalden-Meiningen (12 Ortsteile
mit ca. 5.400 Einwohnern) beabsichtigt zum 01.08.2018 die Einstellung eines

 

geschäftsleitenden Bediensteten (m/w).

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Verantwortung für die gesamte innere Organisation der Verwaltung einschließlich der wirtschaftlichen Tätigkeiten der Gemeinde
  • innerdienstliche Vertretung des Bürgermeisters
  • Leitung des Fachbereiches Haupt- und Finanzverwaltung
  • zentrale Verwaltungsaufgaben (kommunalrechtliche Grundsatzfragen einschließlich Ortsrecht, Sitzungsdienst, Rechts- und Vertragswesen, Datenschutz, Informationsfreiheitsgesetz, EDV, Öffentlichkeitsarbeit, usw.)
  • personalwirtschaftliche Grundsatzfragen, Dienstanweisungen
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Klageverfahren
  • Überwachung, Kontrolle, Zusammenarbeit mit Zweckverbänden, Eigenbetrieb, Trägern der Kindergärten, Forstbetriebsgemeinschaften, Jagd-/Wald-/ Fischereigenossenschaften, Teilnehmergemeinschaften Flurbereinigung ,…
  • Bauleitplanung, Gemeindeentwicklung, Tourismus- und Wirtschaftsförderung
  • Weiterentwicklung einer modernen Verwaltung, Digitalisierung

 

Voraussetzungen:

  • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. Verwaltungsfachwirt (FL II), Verwaltungsbetriebswirt (VWA), Bachelor Public Management oder einen vergleichbaren (Fach-)Hochschulabschluss
  • einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position in der Kommunalverwaltung sowie fundiertes und breites Fachwissen
  • eine überdurchschnittlich engagierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude, Selbstständigkeit und persönlichem Engagement
  • Bürgerfreundlichkeit ebenso wie Führungskompetenz, Teamgeist, Überzeugungskraft und wirtschaftliches Denken
  • Teilnahme an Sitzungen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, PKW und Führerschein

 

Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Vollzeittätigkeit in einer Führungsposition an zentraler Stelle der Kommunalverwaltung.

 

Die Anstellung erfolgt im Beschäftigungsverhältnis entsprechend Ausbildung und beruflichem Werdegang nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. nach den einschlägigen beamtenrechtlichen Bestimmungen (im Stellenplan ist die Stelle derzeit in der Besoldungsgruppe A 11 ausgewiesen).


Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 10.04.2018 richten an

 

Gemeinde Grabfeld

Bürgermeister Christian Seeber

Hauptstraße 28

98631 Grabfeld

 

Für Fragen steht Ihnen Herr Seeber gerne zur Verfügung.

 

Christian Seeber

Bürgermeister